Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

Die Diagnose Demenz ist für Betroffene und Angehörige sehr belastend und löst Zukunftsängste aus. Die mit der Krankheit einhergehenden Wesensveränderungen sind oft befremdlich und können leicht zu Missverständnissen führen. Es ist deshalb wichtig, Menschen jeden Alters umfassend über das Krankheitsbild zu informieren. Hier setzen wir mit der Alzheimer Gesellschaft Landshut e. V. an.

Aus aktuellem Anlass: Informationen zu Corona

Tipps zur Gestaltung des Alltags von zwei Fachfrauen für Menschen mit Demenz und deren An- und Zugehörigen.

Unsere Angebote für Sie

Infotelefon

Sie sind Betroffener oder Angehöriger und haben Fragen zum Thema Demenz, dann dürfen Sie gerne bei uns anrufen. Wir sind unter der Nummer 0871/13557914 von Montag bis Donnerstag, 10:00 - 12:00 Uhr, zu erreichen.

Angehörigengruppe

Die Angehörigen-Gruppe bzw. das Erzählcafé der Alzheimer Gesellschaft Landshut e. V. ist eine Gruppe für Personen, die Menschen mit dementiellen Erkrankungen in der Familie haben, mit Ihnen zusammenleben oder sie sogar versorgen und pflegen.

Infoveranstaltung / Schulungen

Die Alzheimer Gesellschaft Landshut organisiert in regelmäßigen Abständen Vorträge, Theatervorstellungen oder auch Lesungen. Ziel ist es, die Gesellschaft über das Thema Demenz aufzuklären. Gerne können Sie uns auch ansprechen, wenn Sie einen Vortrag zum Thema wünschen.

"Da mein Vater nicht mehr über die Brücke in meine Welt gelangen kann, muss ich hinüber zu ihm." Arno Geiger

Informationen zur Demenz

Broschüren und Informationsblätter

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat etliche Informationsblätter und Broschüren zum Thema Menschen mit Demenz sowie deren Angehörigen erstellt.

Bücher

  • Geiger, Arno (2011); Der alte König in seinem Exil. Hanser, ISBN:  344-6-23634-1
  • Von Rotenhan, Eleonore (2009); Paradies im Niemandsland. Alzheimer. Eine literarische Annäherung. Radius Verlag, ISBN: 978-3-87173-341-3
  • Suter, Martin (1999); Small World. Diogenes, ISBN: 978-3-257-23088-8
  • Schützendorf, Erich (2008); Das Recht der Alten auf Eigensinn. Reinhardt, ISBN: 978-3-497-01662-4
  • Wächtler, Claus (2002); Demenzen. Thieme, ISBN: 3-13-107631-3
  • Baer, Udo und Schotte Gabi (2017); Das Herz wird nicht dement. Affenkönig Verlag, ISBN: 978-3-934933-29-3
  • Bell, Virginia und Troxel David (2004); Personenzentrierte Pflege bei Demenz. Reinhardt Verlag, ISBN: 3-497-01695-0
  • Maier Rosemarie (2009); Ich will dich doch erreichen. Kösel Verlag, ISBN: 978-3-466-36861-7
  • Braam, Stella (2016); Ich habe Alzheimer. Beltz Verlag, ISBN: 978-3-407-85763-7
  • Rohra, Helga (2016); Ja zum Leben trotz Demenz – Warum ich kämpfe. Medhochzwei Verlag, ISBN: 978-3-86216-283-3
  • Taylor, Richard (2011); Alzheimer und ich. Leben mit Dr. Alzheimer im Kopf. Huber-Verlag Bern, ISBN 978-3-
    456850269
  • Unbescheid, Margot (2015); Alzheimer – Das Erste Hilfe Buch. Gütersloher Verlagshaus, ISBN: 978-3-579-06884-8

Veranstaltungen

    Sep
    25
    Sa
    2021
    „Im goldenen Licht – Spätsommerwanderung durch das Klosterholz“ @ oberer Parkplatz Klosterholz
    Sep 25 um 14:00 – 16:00

    Leitung: Maria Karl, Fachkraft für Demenz
    Gaby Gaudlitz, zertifizierte Natur und Landschaftsführerin

    Gemeinsam wollen wir bei einer gemütlichen Rundwanderung den spätsommerlichen Wald im Klosterholz erkunden. Auf gut ausgebauten, vorwiegend schattigen Kieswegen geht es ca. 3,5 km durch den Wald. Unterwegs laden Rastbänke zu einer Ruhepause ein. Hier werden wir auch unsere selbst mitgebrachte Brotzeit genießen.
    Demenzerkrankte und ihre Familien erwartet ein bunter, für die Zielgruppe gestalteter Ausflug mit Gleichgesinnten unter fachkundiger Leitung.
    Mitzubringen: kleine Brotzeit, Getränk, festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, ggf. Sitzunterlage

    Die Teilnahme ist kostenlos.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Anmeldungen und weitere Informationen bei der Koordinierungsstelle Demenz unter:
    0871/96367-161 oder kodela@landshuter-netzwerk.de

    Treffpunkt ist ereits um 13:30 Uhr.

    Sep
    29
    Mi
    2021
    Vortrag „Herausforderung Demenz – was ist das und wie erkennt man es?“ @ Landshuter Netzwerk
    Sep 29 um 17:00 – 18:30

    Dieser Vortrag findet im Rahmen der Informationsreihe Demenz des Landshuter Netzwerkes statt.

    Okt
    1
    Fr
    2021
    Angehörigengruppe @ Netzwerk Landshut
    Okt 1 um 10:00 – 12:00

    Die Angehörigen-Gruppe bzw. das Erzählcafé der Alzheimer Gesellschaft Landshut e. V. ist eine Gruppe  für Personen, die Menschen mit dementiellen Erkrankungen in der Familie haben, mit Ihnen zusammenleben oder sie sogar versorgen und pflegen.

    Das zweistündige Gruppenangebot dient dazu, den Angehörigen einen Austausch über ihre jeweilige Situation zu ermöglichen und Zeit für Entspannung und Erholung zur eigenen Seelenpflege anzubieten.

    Aufgrund von Corona ist eine Anmeldung unter 0871/13557914 oder info@alzheimer-landshut.de erforderlich.

    Okt
    4
    Mo
    2021
    Vortrag „Erlebniswelt Demenz – Menschen mit Demenz verstehen und damit begleiten können“ @ Gemeindebücherei Ergolding
    Okt 4 um 18:00 – 19:30
    Okt
    6
    Mi
    2021
    Vortrag “Erlebniswelt Demenz – Menschen mit Demenz verstehen und dadurch besser begleiten können“ @ Landshuter Netzwerk
    Okt 6 um 17:00 – 18:30

    Dieser Vortrag findet  im Rahmen der Informationsreihe Demenz des Landshuter Netzwerkes statt.